BIOSIG-Workshop 2003: Biometrics and Electronic Signatures

Termin: 24.07.2003
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Fraunhoferstr. 5
64283 Darmstadt

Programm

10:00 Welcome
10:10
Klaus Keus
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Biometric - possible technical contribution for homeland and worldwide security
  • Background, goals and strategy of the German Federal Republic
  • Actions done - actions planned
  • Applications
  • Open questions and new challenges
Track Testing & Standardization - Christoph Busch (chair)
10:50
Jörg Tacke, Andreas Wolf
Voice.Trust
How to Test the Performance of Speech Verifiers and Statistical Evaluation
  • Biometrics
  • Speech Verification
  • Statistical Evaluation
  • Test Procedures
11:20
Rene Salamon
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Henning Daum, Christoph Busch
Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD)
Andrew Pretzel
Bundeskriminalamt (BKA)
Projektreihe BioFace [German]
  • Vergleichende Untersuchung von Gesichtserkennungssystemen
  • Sammlung und Klassifikation von Gesichtsbildern
  • Betrachtung der Datenbankgröße
  • Analyse von Störfaktoren
11:50 Coffee Break
12:20
Lisa Thalheim
Humboldt University Berlin
A simple matching algorithm for fingerprint minutiae datasets in accordance with DIN V 66400
  • Fingerprint biometric systems
  • Fingerprint matching algorithm
  • Attacks on algorithms
  • Comparison of biometrics systems
  • DIN V 66400
12:50
Michael Arnold, Christoph Busch
Fraunhofer IGD
Project Report: BioFinger
  • Fingerprint recognition
  • Biometric performance testing
  • Sensor impact
  • Image quality impact
  • Matching score algorithms
13:20 Buffet Lunch
14:30
Rainer Plaga
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Nationale und internationale Standardisierungsaktivitäten [German]
  • Bericht aus ISO SC37 / DIN NI37
  • Biometric Technical Interfaces
  • Biometric Data Interchange Formats
  • Profiles für Biometric Applications
  • Biometric Testing and Reporting
  • Cross-Jurisdictional and Societal Aspects
15:00
Till Teichmann
Hypovereinsbank
Aspekte der Standardisierung bzgl. der Kommunikation zwischen Signing Client und Application-Server [German]
  • Standardisierung
  • Signatursoftware
  • Elektronische Signatur
  • Auslösemechanismus
  • Sichere Anzeigekomponente
Track Authentication - Arslan Brömme (chair)
10:50
Apostol T. Vassilev, Michael D. Hutchinson
Schlumberger
Authentication Framework for Smart Cards
  • Smartcards
  • Java card
  • Authentication
  • Security policy
  • Application architecture
11:20
Franz Kollmann, Peter Schartner
University of Klagenfurt
PDA-based Signature Device
  • Personal Digital Assistants
  • Chipkarten
  • Synergieeffekte
  • Elektronische Signatur
  • Sichere Signaturumgebung
11:50 Coffee Break
12:20
Arslan Brömme, Stephan Al-Zubi
University of Magdeburg
Multifactor Biometric Sketch Authentication
  • Biometric Authentication with Sketches
  • Biometric Authentication combined with Knowledge
  • Deformable Models and Shape Structure
  • Active Shape Model and Statistical Shape Analysis
  • Evaluation
12:50
Heinz Hertlein, Robert Frischholz, Elmar Nöth
HumanScan
Pass Phrase Based Speaker Recognition for Authentication
  • Multi modal biometrics
  • Voice authentication
  • Dynamic time warping
  • Vector quantization
  • Channel normalization
13:20 Buffet Lunch
14:30
Ulrich Martini, Stephan Beinlich
Giesecke & Devrient
Virtual PIN based on Biometrics
  • Fingerprints
  • Error-correcting coded
  • Fingercode
  • Virtual PIN
14:50
Detlef Hühnlein, Yvonne Knosowski, Ragna Tern
secunet Security Networks
Aspekte der "Massensignatur" [German]
  • Massensignatur
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Technische Aspekte
  • Organisatorische Aspekte
  • Anwendungsbeispiele
15:10
Martin Johns
University of Hamburg
Pseudonyme Biometrik - ein signaturbasierter Ansatz [German]
  • Biometrische Authentikation
  • Pseudonymität
  • Anforderungen
  • Auswahl geeigneter Algorithmen
The following talks are for both tracks
16:00
Vuk Krivec, Josef Alois Birchbauer, Wolfgang Marius, Horst Bischof
Siemens
A Hybrid Fingerprint Matcher on Card
  • Fingerprint authentication
  • Smart card
  • Hybrid matcher
  • orientation field image
  • quad-tree
16:30
Astrid Albrecht
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Authentizität im elektronischen Rechtsverkehr und Persönlichkeitsschutz beim Einsatz biometrischer Verfahren [German]
  • Authentizität im Rechtsverkehr durch biometrische Handlungen
  • Rechtsverbindlichkeit durch biometrische Verfahren: Möglichkeiten und Grenzen
  • Persönlichkeitsschutz beim Einsatz von Biometrik
  • Personenbezug biometrischer Daten und Gefährdungspotenzial
  • Mitbestimmungsrecht der Arbeitnehmervertretung beim betrieblichen Einsatz von Biometrik
17:00
GI Working Group on Biometrics and Electronic Signatures (BIOSIG)
1st Annual Meeting of the Gesellschaft für Informatik (GI) Working Group on Biometrics and Electronic Signatures (BIOSIG)

Pressemeldungen

Biometrie für Flieger und Daheimgebliebene
02.03.2004 heise online
Heimatschutz durch Biometrie
11.08.2003 c't magazin für computer technik - 17/2003
Biometrie: Von Lagos bis Manila über Wiesbaden
25.07.2003 heise online
Augen für die Sicherheit
24.07.2003 Mainz Online
Biometrische Kennung im Pass frühestens 2004
24.07.2003 heise online
Computerfachmann: Biometrische Kennung im Pass frühestens 2004
24.07.2003 dpa

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Christoph Busch
Tel.: +49 (0) 6151/155147
Fax: +49 (0) 6151/155499
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

CAST Online Workshops

Gerade in Zeiten der COVID-19-Beschränkungen bleiben Fragen zur Cybersicherheit hochaktuell. CAST möchte seinen Beitrag leisten und veranstaltet ab Juli 2020 die CAST-Workshops online als virtuelle Veranstaltungen. Damit wird der Wissensaustausch zu aktuellen Themen der Cybersicherheit kontinuierlich sichergestellt.

Die CAST-Workshops im digitalen Format werden mit dem Open-Source-Webkonferenzsystem BigBlueButton umgesetzt, welches zur Wahrung des Datenschutzes mit einem in Darmstadt platzierten CAST-eignen Server betrieben wird.

Sobald die COVID-19-Beschränkungen es zulassen, wird CAST zum gewohnten Workshop-Format zurückkehren und freut sich schon jetzt darauf Sie wieder persönlich in Darmstadt begrüßen zu dürfen.

Kommende CAST Veranstaltungen

Recht und IT-Sicherheit: Evaluation der Datenschutz-Grundverordnung - Welche Verbesserungen sind notwendig? 09.07.2020
hands-on "Identity and Access Management“ 27.08.2020
Automotive Security 03.09.2020
19th International Conference of the Biometrics Special Interest Group (BIOSIG 2020) 16.-18.09.2020
Quantentechnologie und Quantencomputer-resistente Sicherheit 24.09.2020
hot topic 22.10.2020
Cloud Security 29.10.2020
Forensik / Internetkriminalität 10.12.2020
Mobile und Embedded Security 06.05.2021

Registrierung für die Volksverschlüsselung

Zusammen mit dem CAST e.V. bietet das Fraunhofer SIT im Rahmen der CAST-Workshops die Möglichkeit der Vor-Ort-Registrierung an. Möchten Sie diese Gelegenheit wahrnehmen, so bringen Sie hierfür bitte ein gültiges Ausweisdokument mit und tragen Vorname(n) und Nachname aus Ihrem Ausweis, sowie Ihre E-Mail-Adresse, für die Sie ein Zertifikat der Volksverschlüsselung beantragen möchten, in das Formuar ein. Sie können das Registrierungsformular auch vorab ausfüllen und zur Veranstaltung mitbringen.

Weitere Informationen finden Sie unter volksverschluesselung.de.