BIOSIG-Workshop 2003: Biometrics and Electronic Signatures

Termin: 24.07.2003
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Fraunhoferstr. 5
64283 Darmstadt

Internationale Standardisierung und innovative Authentikationsverfahren aus Forschung und Entwicklung auf dem Vormarsch für Biometrische Verfahren und Elektronische Signaturen

Der breite Einsatz Biometrischer Verfahren und Elektronischer Signaturen bedarf nach erfolgten gesetzlichen Reglementierungen aus technischer Sicht der internationalen Standardisierung, um die Interoperabilität verschiedener Systeme und Komponenten für zuverlässige, sichere und datenschutzfreundliche Anwendungen zu ermöglichen.

Hierbei ist es von grundlegender Bedeutung, dass die Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit von Biometrischen Verfahren und Elektronischen Signaturen adäquat getestet evaluiert werden kann. Darauf aufbauend besteht der Bedarf an innovativen Verfahren der multifaktoriellen Identifikation und Verifikation von Personen mittels Wissen, Besitz, Eigenschaft, Ort und Zeit in Abhängigkeit der jeweiligen Anwendung.

Zum Themengebiet "Biometrics and Electronic Signatures" wird ein gemeinsamer Workshop der Fachgruppe BIOSIG der Gesellschaft für Informatik e.V. und dem CAST-Forum veranstaltet.

Hierbei werden in zwei parallel laufenden Vortragsreihen die Aspekte der Standardisierung und Authentikation hinsichtlich ihrer technischen und algorithmischen Grundlagen für den breiten und speziellen Einsatz Biometrischer Verfahren und Elektronische Signaturen aus Industrie und Wissenschaft vorgestellt und disktuiert.

GI Dieser Workshop wird gemeinsam vom CAST-Forum und der Fachgruppe BIOSIG der Gesellschaft für Informatik veranstaltet.

Für GI-BIOSIG-Mitglieder gilt eine reduzierte Teilnehmergebühr. Bitte wählen Sie bei der Anmeldung "für Mitglieder des CAST-Forums" aus.

Pressemeldungen

Biometrie für Flieger und Daheimgebliebene
02.03.2004 heise online
Heimatschutz durch Biometrie
11.08.2003 c't magazin für computer technik - 17/2003
Biometrie: Von Lagos bis Manila über Wiesbaden
25.07.2003 heise online
Augen für die Sicherheit
24.07.2003 Mainz Online
Biometrische Kennung im Pass frühestens 2004
24.07.2003 heise online
Computerfachmann: Biometrische Kennung im Pass frühestens 2004
24.07.2003 dpa

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Christoph Busch
Tel.: +49 (0) 6151/155147
Fax: +49 (0) 6151/155499
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

Reiseplanung

Start


CAST e.V.
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt

Wir machen mit beim #ECSM!

Kommende CAST Veranstaltungen

Management der Informationssicherheit: Be prepared! Bausteine für ein wirksames Information Security Incident Management System 07.11.2019
hot topic: Blockchain 21.11.2019
CAST-Förderpreis IT-Sicherheit 28.11.2019
Forensik und Internetkriminalität 12.12.2019