CAST-Förderpreis IT-Sicherheit 2022

Darmstadt, 04.07.2022

Auch in diesem Jahr verleiht der CAST e.V. den Förderpreis IT-Sicherheit 2022 an Autorinnen und Autoren herausragender Abschlussarbeiten auf dem Gebiet der IT-Sicherheit. Gefragt sind innovative Ideen, interessante Ergebnisse, neue Sichtweisen und Wege, die aktuelle und relevante Themen der IT-Sicherheit adressieren.

Der Förderpreis wird in den folgenden Kategorien vergeben.

  • Kategorie 1: Master- und Diplomarbeiten (Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien)
  • Kategorie 2: Bachelor- und Studienarbeiten (Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien)

In jeder Kategorie werden drei Preise vergeben (1. bis 3. Platz). Alle Preisträger gewinnen die kostenfreie Teilnahme an den CAST-Workshops in 2023. Darüber hinaus werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 3.600,- Euro vergeben.

Aus allen vorliegenden Einreichungen werden bis zu 6 Arbeiten (3 Arbeiten pro Kategorie) für den Förderpreis IT-Sicherheit 2022 nominiert. Die Autorinnen und Autoren der nominierten Arbeiten bekommen dann die Gelegenheit, die Ergebnisse Ihrer jeweiligen Arbeit einem interessieren Fachpublikum und der Jury aus Vertretern der Forschung und Industrie (siehe unten) zu präsentieren. Die Jury bestimmt im Anschluss die Platzierungen.

Das Finale des CAST-Förderpreises IT-Sicherheit 2022 findet dieses Jahr am 10. Oktober im Rahmen des Cybersicherheitsgipfel Hessen in Wiesbaden statt.

Teilnahmeberechtigt sind Autorinnen und Autoren, die ihre Arbeit für ein Mitglied des CAST e.V. oder für eine Institution oder ein Unternehmen in Europa angefertigt haben. Die Arbeit muss im Zeitraum Januar 2021 bis Juli 2022 entstanden und abgegeben worden sein. Die Arbeit kann wahlweise in deutscher Sprache oder in englischer Sprache abgefasst sein.

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2022.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Arbeit auf einem der bekanntesten Foren für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa bekannt zu machen

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und Ausschreibungskriterien sowie Hinweise zum Einreichungsverfahren finden Sie unter https://www.cast-forum.de/foerderpreise/einreichung.html.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gutachter:innen

  • Harald Baier, Universität der Bundeswehr München, Research Instiute CODE
  • Felix Boes, Universität Bonn
  • Naser Damer, Fraunhofer IGD
  • Jana Dittmann, Uni Magdeburg
  • Peter Ebinger, Frankfurt University of Applied Sciences
  • Tobias Eggendorfer, HS Weingarten
  • Julian Göppert, Hochschule Offenburg
  • Jörg Keller, FernUniversität in Hagen
  • Oksana Kulyk IT University of Copenhagen
  • Peter Kunz, TBA
  • Hanno Langweg, HTWG Konstanz
  • Peter Mayer, KIT
  • Martin Mink, Polizeiakademie Hessen
  • Sebastian Pape, Goethe University Frankfurt
  • Martin Rehberg, DB Systel GmbH
  • Marion Steiner, IT-Security@Work GmbH
  • Marc Stöttinger, RheinMain University of Applied Science
  • Stefan Sütterlin, Albstadt-Sigmaringen University
  • Markus Tak, KOBIL Systems
  • Peter Trommler, Technische Hochschule Nürnberg
  • Dieter Vymazal, FH Oberösterreich
  • Alexander Wiesmaier, Hochschule Darmstadt

Jury des Finalist:innen-Workshops

  • Markus Duermuth, Leibniz University Hannover
  • Christoph Maggioni, SECUNET Security Networks AG
  • Kim Nguyen, Bundesdruckerei GmbH
  • Christian Rathgeb, Nationale Forschungs­zentrum für angewandte Cyber­sicher­heit ATHENE, Hochschule Darmstadt
  • Andy Rupp, Universität Luxemburg
  • Ben Stock, CISPA Helmholtz Center for Information Security, Universität des Saarlandes

Kommende CAST Veranstaltungen

CAST-Förderpreis IT-Sicherheit 2022 10.10.2022
hot topic "KI und IT-Sicherheit" 20.10.2022
5G-Security 01.12.2022
Forensik / Internetkriminalität 15.12.2022

CAST-Partnerschaften

Webpräsenz der Allianz für Cyber- Sicherheit Nationales Forschungs­zentrum für angewandte Cyber­sicher­heit ATHENE Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie Technische Universität Darmstadt Hochschule Darmstadt Gesellschaft für Informatik e.V. IT4WORK - Kompetenznetz virtuelle Arbeitswelten Software-Cluster TeleTrusT Deutschland e.V.