SmartCard

Termin: 18.10.2001
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Fraunhoferstr. 5
64283 Darmstadt

Programm

10:00 Begrüßung
10:10
Prof. Helmut Reimer
Tele Trust e.V.
SmartCards und SmartTokens als persönliches Sicherheitsinstrument in virtuellen Welten
  • elektronische Handlungsfähigkeit
  • Anwendungsfelder in virtuellen Welten
  • Technologie-Ausprägungen
10:50
Prof. Reinhard Posch
TU Graz
Offene Konzepte für SmartCard basierte Security Layer
  • Einführung und Stand der Technik
  • Elliptische Kurven und RSA
  • Medienübergänge/Medienbrüche bei elektronischer Signatur
  • TCP/IP basierte Abstraktionslayer und Technologieneutralität
11:30 Pause
11:55
Michael Hegenbarth
Infineon
Kontaktlose SmartCards - Technik, Endgeräte, Anwendungen
  • Technologie und Standards
  • Dual-Interface-Karten
  • Endgeräte
  • Anwendungen
12:35
Bruno Struif
GMD/FhG-ISIT
SmartCards und Biometrie
  • Biometrische Verfahren
  • SmartCards mit On-Card Matching
  • SmartCards als Träger biometrischer Daten
  • Standards
13:15 Mittagsbuffet - Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung
14:15
Dr. Brigitte Nebelung
SRC
SmartCards in Zahlungsanwendungen
  • ZKA-Strategie
  • Sicherheitsarchitektur
  • EMV-Konzept
  • Signaturanwendung
14:55
Uwe Krieger
Cryptovision
SmartCards und ECC (Elliptic Curve Cryptography)
  • Elliptische Kurven: Stärken und Schwächen
  • Erreichbare Zeiten: Eckdaten aktueller Implementierungen
  • Absicherung gegen mögliche Attacken
15:35 Pause
16:00
Christian Krause
BSI
Sicherheit von SmartCards und Common Criteria Zertifizierung
  • Konzept der CC: Schutzprofile, Funktionalität, Vertrauenswürdigkeitsnachweis und Evaluierungsstufen
  • Anwendung der CC im Zertifizierungsschema
  • Internationale Anerkennung von IT-Sicherheitszertifikaten
  • Anwendung der CC bei SmartCard-Evaluierung/Zertifizierung
16:30
Karl-Heinz Holtz
Triaton GmbH
SmartCard in der Anwendung
Beispiel SingleSignOn
  • Ziele der Anwendung
  • Beschreibung der Infrastruktur
  • Projektschritte
  • Organisatiorische Maßnahmen
  • Erfahrungen aus Mitarbeitersicht

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Christoph Busch
Tel.: +49 (0) 6151/155147
Fax: +49 (0) 6151/155499
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

Reiseplanung

Start


CAST e.V.
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt

Kommende CAST Veranstaltungen

18th International Conference of the Biometrics Special Interest Group (BIOSIG 2019) 18.-20.09.2019
hot topic: Künstliche Intelligenz und IT-Sicherheit 17.10.2019
Management der Informationssicherheit: Be prepared! Bausteine für ein wirksames Information Security Incident Management System 07.11.2019
hot topic: Blockchain 21.11.2019
CAST-Förderpreis IT-Sicherheit 28.11.2019
Forensik und Internetkriminalität 12.12.2019

Registrierung für die Volksverschlüsselung

Zusammen mit dem CAST e.V. bietet das Fraunhofer SIT im Rahmen der CAST-Workshops die Möglichkeit der Vor-Ort-Registrierung an. Möchten Sie diese Gelegenheit wahrnehmen, so bringen Sie hierfür bitte ein gültiges Ausweisdokument mit und tragen Vorname(n) und Nachname aus Ihrem Ausweis, sowie Ihre E-Mail-Adresse, für die Sie ein Zertifikat der Volksverschlüsselung beantragen möchten, in das Formuar ein. Sie können das Registrierungsformular auch vorab ausfüllen und zur Veranstaltung mitbringen.

Weitere Informationen finden Sie unter volksverschluesselung.de.