Embedded Security

Termin: 23.04.2009
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Fraunhoferstr. 5
64283 Darmstadt

Programm

10:00
Begrüßung und Moderation
CAST-Mitglieder können hier die Vortragsunterlagen herunterladen.
Andreas Heinemann
CAST e.V.
Andreas Heinemann
Kerstin Lemke-Rust
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (Moderation)
Kerstin Lemke-Rust
10:10
Wieland Fischer
Infineon Technologies AG
Wieland Fischer
Methoden der Entwicklung sicherer Hardware
  • Angriffe auf Security Controller
  • Abwehrmaßnahmen gegen Seitenkanalangriffe
  • Verifikation von Gegenmaßnahmen
CAST-Mitglieder können hier die Vortragsunterlagen herunterladen.
10:50
Timo Kasper
Ruhr-Universität Bochum
Timo Kasper
RFID Security
  • State-of-the-Art der Sicherheit von RFID Technik
CAST-Mitglieder können hier die Vortragsunterlagen herunterladen.
11:30 Kaffeepause
12:00
Gereon Killian
BSI
Thomas Hesselmann
BSI
Abgestufte Anforderungen an kryptographische Module gemäß vom BSI zertifizierter Common Criteria Schutzprofile
  • Sicherheitsanforderungen
  • Schutzprofile
  • Common Criteria
  • FIPS 140
CAST-Mitglieder können hier die Vortragsunterlagen herunterladen.
12:40 Mittagsbuffet
13:50
Jan Pelzl
escrypt GmbH
Jan Pelzl
Thomas Wollinger
escrypt GmbH
Thomas Wollinger
Feature and software activation for embedded applications
  • Feature Activation
  • Embedded Security
  • New Business Model
  • System Solution
  • Pay-per-use
  • Smart Card
  • HSM
  • Backend
CAST-Mitglieder können hier die Vortragsunterlagen herunterladen.
14:30
Wolfgang Killmann
T-Systems GEI GmbH
Wolfgang Killmann
Design und Analyse von Zufallszahlengeneratoren
  • Designprinzipien für Zufallzahlengeneratoren (ZG) in embedded Systemen
  • Beispiele von ZG in embedded Systemen
  • Analysemethoden für ZG
  • Sicherheitskriterien einer Zertifizierung von ZG
CAST-Mitglieder können hier die Vortragsunterlagen herunterladen.
15:10 Kaffeepause
15:40
Frank Borchardt
EFR GmbH
Frank Borchardt
Smart Metering - Aktuelle Erfahrungen und Trends
  • Erfahrungen mit Smart Metering aus dem europäischen Ausland
  • Gesetzlicher Rahmen für Deutschland
  • Stand der Technik – heute und morgen
  • Wie nimmt der Verbraucher Smart Metering wahr?
CAST-Mitglieder können hier die Vortragsunterlagen herunterladen.
16:20
Elmar Schoch
Universität Ulm
Sichere Kommunikation in Fahrzeug-Fahrzeug-Netzwerken
  • Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation: Motivation und Potential
  • Sicherheitsproblematik und -anforderungen
  • Aktuelle Lösungsansätze (Sicherheitsarchitektur, Schlüsselmanagement,

Privacy, Sichere Kommunikationsmechanismen)

CAST-Mitglieder können hier die Vortragsunterlagen herunterladen.

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Kerstin Lemke-Rust
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Tel.: 02241-865 238
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

Reiseplanung

Start


CAST e.V.
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt

Kommende CAST Veranstaltungen

Hands-on: PKI in a nutshell 15.01.2020
eIDAS 2.0? Elektronische Vertrauensdienste auf dem Prüfstand 16.01.2020
hot topic: Security Operation Center und Advanced Persistent Threats 27.02.2020
Usable Security and Awareness 05.03.2020
Recht und IT-Sicherheit 12.03.2020
Automotive Security 23.04.2020
Quantentechnologie und Quantencomputer- resistente Sicherheit 14.05.2020
Mobile+Embedded Security 28.05.2020
Cloud Security 18.06.2020
19th International Conference of the Biometrics Special Interest Group (BIOSIG 2020) 16.-18.09.2020
hot topic 22.10.2020
CAST-Förderpreis IT-Sicherheit 26.11.2020
Forensik / Internetkriminalität 10.12.2020

Registrierung für die Volksverschlüsselung

Zusammen mit dem CAST e.V. bietet das Fraunhofer SIT im Rahmen der CAST-Workshops die Möglichkeit der Vor-Ort-Registrierung an. Möchten Sie diese Gelegenheit wahrnehmen, so bringen Sie hierfür bitte ein gültiges Ausweisdokument mit und tragen Vorname(n) und Nachname aus Ihrem Ausweis, sowie Ihre E-Mail-Adresse, für die Sie ein Zertifikat der Volksverschlüsselung beantragen möchten, in das Formuar ein. Sie können das Registrierungsformular auch vorab ausfüllen und zur Veranstaltung mitbringen.

Weitere Informationen finden Sie unter volksverschluesselung.de.