Viren - Der Bogen vom Hoax zur Gefahr

Termin: 08.03.2001
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Fraunhoferstr. 5
64283 Darmstadt

Melissa, CIH und ILOVEYOU sind mittlerweile zu Synonymen für die Apokalypse der IT-Gesellschaft geworden. Der exponentiell gestiegene Grad der Vernetzung und die darauf basierenden Kommunikationsmedien erlauben Viren und Wurmprogrammen sich innerhalb von Stunden um den gesamten Globus zu verbreiten und dabei Millionen von Rechnern zu befallen. Schwach konzipierte Betriebssysteme, die Möglichkeit des weltweiten Datenaustausch via Internet und Computer-Monokulturen sind die Hauptursachen für das hohe Gefahrenpotenzial durch Computerviren. Immer wieder warnen Medien und Fachleute vor den Gefahren, die von bösartiger Software, sogenannter "Malicious Software" oder kurz "Malware", ausgehen.

Die Reaktionszeit, die Netzwerkadministratoren heutzutage verbleibt, um ihr System vor einer neuen Virenschwemme zu schützen, reicht für wirkungsvolle Maßnahmen kaum aus. Trotzdem kann dieser Gefahr nicht einfach nachgegeben werden. Der wirtschaftliche Schaden für Unternehmen und private Computeranwender ist indes immens. Allein der in 1999 durch Computerviren entstandene Schaden beläuft sich auf 12,1 Milliarden US-Dollar - mit steigender Tendenz.

Mit welchen Konzepten kann man den eigenen Rechner oder gar ganze Firmennetze vor Virenbefall schützen? Wie sind Viren aufgebaut? Welche künftigen Bedrohungen kommen durch die Verwendung von PDAs und programmierbaren Mobiltelefone auf uns zu? Welche Lücken und haben Anti-Viren-Programme?

Diesen und weiteren Fragen möchte der CAST-Workshop "Viren" am 8. März nachgehen und Antworten geben. Er richtet sich gleichermassen an End-Anwender und Sicherheitsexperten, welche die Sicherheit in ihrem Umfeld hinterfragen möchten.

Pressemeldungen

Ein Schutzschirm mit vielen Löchern
10.03.2001 DeutschlandRadio
Workshop "Viren - der Bogen vom Hoax zur Gefahr"
19.02.2001 Presseinformation INI-GraphicsNet - 06/01

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Christoph Busch
Tel.: +49 (0) 6151/155147
Fax: +49 (0) 6151/155499
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

Reiseplanung

Start


CAST e.V.
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt

Kommende CAST Veranstaltungen

18th International Conference of the Biometrics Special Interest Group (BIOSIG 2019) 18.-20.09.2019
hot topic: Künstliche Intelligenz und IT-Sicherheit 17.10.2019
Management der Informationssicherheit: Be prepared! Bausteine für ein wirksames Information Security Incident Management System 07.11.2019
hot topic: Blockchain 21.11.2019
CAST-Förderpreis IT-Sicherheit 28.11.2019
Forensik und Internetkriminalität 12.12.2019