Mobile Security

Termin: 20.02.2003
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Fraunhoferstr. 5
64283 Darmstadt

Programm

10:00 Begrüßung: Ulrich Pinsdorf (Fraunhofer-IGD) - Moderation: Mario Hoffmann und Ulrich Pinsdorf
10:10
Isabel Münch
BSI
PDA-Security
  • Typische Sicherheitsprobleme
  • Zugriffsschutz
  • Sichere Anbindung an stationäre Komponenten bzw. LANs
  • Sicherstellen der Verfügbarkeit
  • Fehlerhafte oder manipulierte Programme
  • Konzeption für Einsatz in Institutionen
10:50
Peter Ebinger
Fraunhofer-IGD
PKI-Unterstützung für mobile Endgeräte durch Server-Delegierung
  • Bedeutung von Public-Key-Techniken für (Mobile) Security
  • Probleme bei der PKI-Nutzung durch mobile Endgeräte
  • Vorgeschlagenes Lösungskonzept: Server-Delegierung
  • Standardisierungsbestrebungen der IETF für Delegierungsprotokolle
11:30 Pause
11:45
Wolfgang Böhmer
PASS Consulting
Sicherheit von Wireless LANs
  • Problemfelder Authentifikation und Vertraulichkeit in drahtlosen Netzen
  • Ideen des WLAN Standards IEEE 802.11
  • Spreizbandtechnik
  • Kollisionserkennung in drahtlosen Netzten
  • Anwendung und Schwächen des Wireless Encryption Protocols (WEP)
  • Lösungsansatz Virtual Private Network (VPN)
12:25
Hans-Joachim Knobloch
Secorvo
Sicherheit des Bluetooth-Standards
  • Hintergründe des Bluetooth-Standards
  • Eigenschaften, Architektur und Anwendungen
  • Bedrohungen und Sicherheitskonzept
  • Authentisierung und Verschlüsselung
13:00 Mittagsbuffet
14:00
Michael Schmidt
Universität Siegen
Anonymität in Ad-hoc-Netzen
  • Potenzielle Probleme von Ad-hoc-Netzwerken bzgl. Anonymität und informationeller Selbstbestimmung ("Privacy")
  • Übersicht Anonymitätseigenschaften von WLAN, Bluetooth und Hiperlan/2
  • Mobiler Dienstezugriff im Personal Area Network ("Subscriptionless Mobile Networking")
  • Identitäts- und Security Association Management
  • Implementierung in Linux und Open Source
14:40
Andreas Wagner
Silent Runner
Visualisierung von Kommunikationsbeziehungen
  • Visualisierung von Kommunikationsbeziehungen in Netzwerken
  • Visualisierung von Logfiles von Firewalls und IDS Systemen
  • Visualisierung und Korrelation von Mobilfunkdaten mit Landkarte
  • Visualisierung von Verbindungsdaten im Mobilfunk
  • Visualisierung von Kontext in Dateien
15:20 Pause
15:45
Michael Herfert
Fraunhofer-SIT
Sicherheit des neuen WAP Standards
  • Der WAP-Protokollstack
  • Sicherheit auf der Anwendungs- und Transportebene
  • Funktion des Wireless Identity Modules (WIM)
  • Theoretische und praktische Probleme
  • Fortschritte durch WAP 2 gegenüber WAP 1
16:20
Bernhard Tritsch
visionapp, Dresdner Bank Gruppe
Arbeitsplatzmobilität im Finanzsektor am Beispiel des Projektes starship

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Ulrich Pinsdorf
Tel.: +49 (0) 6151/155533
Fax: +49 (0) 6151/155499
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

Reiseplanung

Start


CAST e.V.
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt

Kommende CAST Veranstaltungen

18th International Conference of the Biometrics Special Interest Group (BIOSIG 2019) 18.-20.09.2019
hot topic: Künstliche Intelligenz und IT-Sicherheit 17.10.2019
Management der Informationssicherheit: Be prepared! Bausteine für ein wirksames Information Security Incident Management System 07.11.2019
hot topic: Blockchain 21.11.2019
CAST-Förderpreis IT-Sicherheit 28.11.2019
Forensik und Internetkriminalität 12.12.2019

Registrierung für die Volksverschlüsselung

Zusammen mit dem CAST e.V. bietet das Fraunhofer SIT im Rahmen der CAST-Workshops die Möglichkeit der Vor-Ort-Registrierung an. Möchten Sie diese Gelegenheit wahrnehmen, so bringen Sie hierfür bitte ein gültiges Ausweisdokument mit und tragen Vorname(n) und Nachname aus Ihrem Ausweis, sowie Ihre E-Mail-Adresse, für die Sie ein Zertifikat der Volksverschlüsselung beantragen möchten, in das Formuar ein. Sie können das Registrierungsformular auch vorab ausfüllen und zur Veranstaltung mitbringen.

Weitere Informationen finden Sie unter volksverschluesselung.de.