Recht und IT-Sicherheit: Künstliche Intelligenz und Datenschutz - Wie lassen sich die neuen Herausforderungen bewältigen?

Termin: 18.03.2021
Dauer: 10:00-16:00
Ort: Digitaler Workshop mit BigBlueButton

Programm

10:00
Begrüßung und Moderation
Alexander Roßnagel
Wiss. Zentrum für Informations- technikgestaltung (ITeG), Universität Kassel, Forum Privatheit
10:10
Thilo Hagendorff
Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW), Universität Tübingen, Forum Privathe
Ethische Anforderungen an Künstliche Intelligenz
10:50
Dieter Kugelmann
Landesbeauftragter für Datenschutz und Informations-freiheit Rheinland-Pfalz
Förderung und Kontrolle Künstlicher Intelligenz durch die Datenschutzaufsichtsbehörden
11:30 Kaffeepause
11:50
Christian Geminn
Wiss. Zentrum für Informations-technikgestaltung (ITeG), Universität Kassel, Forum Privatheit
Datenschutz bei Sprachassistenten
12:30
Gerrit Hornung, LL.M.
Wiss. Zentrum für Informations-technikgestaltung (ITeG), Universität Kassel, Forum Privatheit
Datenschutz bei der Gesichtserkennung
13:10 Mittagspause
14:00
Steffen Kroschwald, LL.M.
Hochschule Pforzheim
Künstliche Intelligenz im autonomen Auto – Wo bleibt der Datenschutz?
14:40
Christian Djeffal
Munich Center for Technology in Society, TU München
Datenschutzfragen der Künstlichen Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung
15:20
Alexander Roßnagel
Wiss. Zentrum für Informations- technikgestaltung (ITeG), Universität Kassel, Forum Privatheit
Abschließende Fragerunde und Schlusswort

Anmeldung und Preise

Generell können Sie sich bis zum Veranstaltungstag anmelden. Stichtag für eine Anmeldung zum Frühbucherrabatt ist der 08.03.2021, danach gilt der normale Teilnehmerbetrag. Um den Workshop optimal vorbereiten zu können bitten wir Sie, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen. Für Schüler, Auszubildende und Studenten können Sonderkonditionen eingeräumt werden.

Bei Anmeldung ... bis zum Stichtag nach dem Stichtag
Teilnahmegebühr des Workshops 200,00 € 250,00 €
für Inhaber eines CAST-Leistungspaketes 100,00 € 125,00 €

Alle Preise inkl. 7% MwSt.

Um den reduzierten Tarif in Anspruch nehmen zu können, beantragen Sie bitte umgehend das CAST Leistungspaket.

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Alexander Roßnagel
ITeG, Universität Kassel, Forum Privatheit
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen nur über das Online-Formular nicht jedoch über unsere Fax-Nummern entgegen nehmen können.

CAST Online Workshops

Gerade in Zeiten der COVID-19-Beschränkungen bleiben Fragen zur Cybersicherheit hochaktuell. CAST möchte seinen Beitrag leisten und veranstaltet ab Juli 2020 die CAST-Workshops online als virtuelle Veranstaltungen. Damit wird der Wissensaustausch zu aktuellen Themen der Cybersicherheit kontinuierlich sichergestellt.

Die CAST-Workshops im digitalen Format werden mit dem Open-Source-Webkonferenzsystem BigBlueButton umgesetzt, welches zur Wahrung des Datenschutzes mit einem in Darmstadt platzierten CAST-eignen Server betrieben wird.

Sobald die COVID-19-Beschränkungen es zulassen, wird CAST zum gewohnten Workshop-Format zurückkehren und freut sich schon jetzt darauf Sie wieder persönlich in Darmstadt begrüßen zu dürfen.

Kommende CAST Veranstaltungen

CAST/GI Promotionspreis IT-Sicherheit 2020/2021 02.02.2021
Recht und IT-Sicherheit: Künstliche Intelligenz und Datenschutz - Wie lassen sich die neuen Herausforderungen bewältigen? 18.03.2021
Automotive Security 08.04.2021
Mobile und Embedded Security 06.05.2021
Cloud Security 17.06.2021
Quantentechnologie und Quantencomputer-resistente Sicherheit 02.09.2021

Registrierung für die Volksverschlüsselung

Zusammen mit dem CAST e.V. bietet das Fraunhofer SIT im Rahmen der CAST-Workshops die Möglichkeit der Vor-Ort-Registrierung an. Möchten Sie diese Gelegenheit wahrnehmen, so bringen Sie hierfür bitte ein gültiges Ausweisdokument mit und tragen Vorname(n) und Nachname aus Ihrem Ausweis, sowie Ihre E-Mail-Adresse, für die Sie ein Zertifikat der Volksverschlüsselung beantragen möchten, in das Formuar ein. Sie können das Registrierungsformular auch vorab ausfüllen und zur Veranstaltung mitbringen.

Weitere Informationen finden Sie unter volksverschluesselung.de.