Public-Key-Infrastrukturen

Termin: 25.01.2007
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Fraunhoferstr. 5
64283 Darmstadt

PKI überholt? - 2006 war ein ereignisreiches Jahr rund um die elektronischen Signaturen und deren Anwendungen und 2007 verspricht noch mehr Entwicklung und Dynamik.

Im dem PKI Workshop 2007 des CAST e.V. werden aktuelle technische, rechtliche und anwendungsspezifische Aspekte zum Thema elektronische Signaturen und Anwendungen von PKI vorgestellt und diskutiert.

Die Zahl neuer Anwendungsszenarien und Anwendungsprozesse für elektronische Signaturen und Kryptographie im Allgemeinen steigt ständig. Die Sicherheit dieser Verfahren bestimmt damit mehr und mehr die Sicherheit von Wirtschaft, -konomie und Personen.

Aktuelle Forschungsergebnisse über Methoden zur Kollisionsberechnung von Hashwerten und Side-Channel-Angriffe auf Signaturkomponenten erfordern bereits heute mehr Sicherheitsleistungen bei gleichzeitig mehr Flexibilität der Anwendungskomponenten sowie mehr Know-How bei der Entwicklung und der Prüfung der Komponenten und der Prozesse. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an Bedienkomfort und kurzfristige Verfügbarkeit von sicheren Anwendungskomponenten.

Perspektivisch wird sich daher nicht nur die Technik, sondern es werden sich auch Bildungs- und Verwaltungsprozesse ändern, die die Garanten für die Erfüllung der Sicherheitsanforderungen sind.

Der PKI Workshop 2007 wird wie auch in den vorhergehenden Jahren gemeinsam mit der Bundesnetzagentur organisiert und moderiert.

Pressemeldungen

Die digitale Signatur zwischen enttäuschten Erwartungen und neuen Hoffnungen
26.01.2007 c't
Wohin gehst du, digitale Signatur?
26.01.2007 heise online

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Jürgen Schwemmer
Bundesnetzagentur
Tel.: +49 (0) 6131-182210
E-Mail:

Petra Wohlmacher
Bundesnetzagentur
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

CAST Online Workshops

Gerade in Zeiten der COVID-19-Beschränkungen bleiben Fragen zur Cybersicherheit hochaktuell. CAST möchte seinen Beitrag leisten und veranstaltet ab Juli 2020 die CAST-Workshops online als virtuelle Veranstaltungen. Damit wird der Wissensaustausch zu aktuellen Themen der Cybersicherheit kontinuierlich sichergestellt.

Die CAST-Workshops im digitalen Format werden mit dem Open-Source-Webkonferenzsystem BigBlueButton umgesetzt, welches zur Wahrung des Datenschutzes mit einem in Darmstadt platzierten CAST-eignen Server betrieben wird.

Sobald die COVID-19-Beschränkungen es zulassen, wird CAST zum gewohnten Workshop-Format zurückkehren und freut sich schon jetzt darauf Sie wieder persönlich in Darmstadt begrüßen zu dürfen.

Kommende CAST Veranstaltungen

Recht und IT-Sicherheit: Evaluation der Datenschutz-Grundverordnung - Welche Verbesserungen sind notwendig? 09.07.2020
hands-on "Identity and Access Management“ 27.08.2020
Automotive Security 03.09.2020
19th International Conference of the Biometrics Special Interest Group (BIOSIG 2020) 16.-18.09.2020
Quantentechnologie und Quantencomputer-resistente Sicherheit 24.09.2020
hot topic 22.10.2020
Cloud Security 29.10.2020
Forensik / Internetkriminalität 10.12.2020
Mobile und Embedded Security 06.05.2021