5G-Security

Termin: 01.12.2022
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Präsenzveranstaltung im Fraunhofer SIT
Rheinstr. 75
64295 Darmstadt

Die Herausforderung der Gestaltung sicherer 5G-Netze lässt sich nur mit einer Gesamtheit an Maßnahmen umsetzen. Die Vorgaben zur Sicherheit in diesem Bereich und die damit verbundenen Zertifizierungsaktivitäten begleiten diesen Prozess. Ziel ist es Grundlagen für sichere und souveräne Netze in Deutschland zu schaffen, deren Sicherheitsmerkmale, wie Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit, wesentliche Faktoren für die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands bilden. Der Workshop beleuchtet die Themenschwerpunkte des regulatorischen Umfelds insbesondere hinsichtlich des deutschen Zertifizierungsschemas NESAS-CCS-GI und diskutiert das Potential von Open-RAN. Zudem wird ein Überblick über den aktuellen Stand der Thematiken im Bereich 5G-Security und ein Ausblick auf künftige Entwicklungen gegeben.

Diese Veranstaltung wird als Weiterbildung im Sinne der T.I.S.P.-Rezertifizierung anerkannt

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Uwe Hoppenz
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

Reiseplanung

Start


CAST e.V.
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt

Kommende CAST Veranstaltungen

Forensik / Internetkriminalität 15.12.2022
MedCAST 02.03.2023
Recht und IT-Sicherheit 16.03.2023
Automotive Security 27.04.2023
CAST/GI Promotionspreis IT-Sicherheit 2023 10.-11.05.2023
22nd International Conference of the Biometrics Special Interest Group (BIOSIG 2023) 20.-22.09.2023