Hands-on: PKI in a nutshell

Termin: 15.01.2020
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer SIT
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt

Der Personalausweis, der Reisepass, die elektronische Gesundheitskarte, die Smart Meter Gateways und SSL/TLS funktionieren, weil eine darunterliegende Public Key Infrastruktur (PKI) existiert. Im Workshop "PKI in a nutshell" zeigen wir die Mechanismen, Werkzeuge, Formate und Komponenten einer PKI und wie diese funktionieren und zusammenarbeiten.

Im Workshop wird ein "Bottom-up" Ansatz angewendet. Mit 8 konkreten openssl Befehlen wird eine PKI aufgebaut, Konzepte und Mechanismen einer PKI werden anhand dieser Befehle erläutert. Es werden die theoretischen Grundlagen erläutert und anhand praktischer Beispiele Kenntnisse vermittelt.

Darüberhinaus wird auch das Thema "Herausforderungen von Post-Quantum Kryptographie in PKIs" behandelt. Diskutiert werden der aktuelle Stand der Standardisierung und die Migration auf Post-Quantum Verfahren.

Die Veranstaltung richtet sich an Softwareentwickler und -architekten sowie an Systemadministratoren, welche mit PKI Systemen arbeiten.

Dieser Workshop ist begrenzt auf 25 Teilnehmer.

Inhalte des Workshops sind:

  1. Sicherheitsziele
  2. Kryptographische Verfahren
    Verschlüsselung, Digitale Signatur, MAC, Hashfunktionen
  3. Zertifikate, Zertifikatsinhalt, Erweiterungen
    ASN.1 Representation, DER encoding, Parsing von Zertifikaten, EV Zertifikate
  4. Vertrauensmodelle
  5. Private Schlüssel
    Sicherheit, Formate, Beispiele, Umwandlung, Chipkarten/Plugins
  6. Sperrung
    Formate, Möglichkeiten
  7. OCSP
    Formate, Beispiele, Clients, verschiedene Tools
  8. Zertifizierungspfade - Veröffentlichung
    Beispiele, clients.
  9. SSL/TLS und Tools
    Beispiel, verschiedene Tools

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Evangelos Karatsiolis
MTG AG
Tel.: +49 6151 8193-13
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

CAST Online Workshops

Gerade in Zeiten der COVID-19-Beschränkungen bleiben Fragen zur Cybersicherheit hochaktuell. CAST möchte seinen Beitrag leisten und veranstaltet ab Juli 2020 die CAST-Workshops online als virtuelle Veranstaltungen. Damit wird der Wissensaustausch zu aktuellen Themen der Cybersicherheit kontinuierlich sichergestellt.

Die CAST-Workshops im digitalen Format werden mit dem Open-Source-Webkonferenzsystem BigBlueButton umgesetzt, welches zur Wahrung des Datenschutzes mit einem in Darmstadt platzierten CAST-eignen Server betrieben wird.

Sobald die COVID-19-Beschränkungen es zulassen, wird CAST zum gewohnten Workshop-Format zurückkehren und freut sich schon jetzt darauf Sie wieder persönlich in Darmstadt begrüßen zu dürfen.

Kommende CAST Veranstaltungen

Recht und IT-Sicherheit: Evaluation der Datenschutz-Grundverordnung - Welche Verbesserungen sind notwendig? 09.07.2020
hands-on "Identity and Access Management“ 27.08.2020
Automotive Security 03.09.2020
19th International Conference of the Biometrics Special Interest Group (BIOSIG 2020) 16.-18.09.2020
Quantentechnologie und Quantencomputer-resistente Sicherheit 24.09.2020
hot topic 22.10.2020
Cloud Security 29.10.2020
Forensik / Internetkriminalität 10.12.2020
Mobile und Embedded Security 06.05.2021