Markenpiraterie und Produktschutz

Termin: 16.02.2006
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Fraunhoferstr. 5
64283 Darmstadt

Marken- und Produktpiraterie wird zunehmend zu einem ernsten Problem des Hoch-Technologie-Standortes Deutschland. Das Nachahmen und Fälschen von Produkten führt nicht nur zu gewaltigen finanziellen Verlusten, sondern kann, wenn es sich um z.B. Medikamente und Kinderspielzeug handelt, sogar eine Gefahr für Leib und Leben darstellen. Das Fälschen ist längst nicht mehr beschränkt auf Luxusgüter, sondern ist bei den Artikeln des täglichen Bedarfs angekommen. Den volkswirtschaftlichen Schaden schätzt der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag) in einer Studie allein in Deutschland auf 30 Milliarden Euro jährlich. Dazu kommt die Vernichtung Arbeitsplätzen und der Verlust von Wettbewerbsvorteilen.

Um Produktpiraten zu begegnen, setzt die Industrie auf hochmoderne Sicherheitstechnologie. So werden im Produktionsprozess die Verpackungen mit nicht-kopierbaren Wasserzeichen oder Spezialfarben versehen. Intelligente Funketiketten erlauben Original und Fälschung eindeutig unterscheiden zu können. Zur Marktbeobachtung und bei der Ermittlung im Verdachtsfall greifen Hersteller auf das spezialisierte Know-How findiger Internetdetektive und auf moderne Recherchemethoden via Internet zurück.

[Logo] P4MDer CAST-Workshop "Markenpiraterie und Produktschutz" am 16. Februar 2006 wird das Gefahrenpotential aufzeigen, Lösungskonzepte darstellen und Antworten geben. Die Veranstaltung wird organisiert in Zusammenarbeit mit der Firma Partners 4 Management GmbH, deren Internet-Agenten Hersteller bei der Sicherung ihrer Schutzrechte unterstützen. Die einzelnen Vorträge werden von sachkundigen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft referiert. Der Workshop richtet sich gleichermaßen an Endanwender, Fachleute und Entscheidungsträger, welche sich über Strategien und Vorgehen bei der Bekämpfung von Marken- und Produktpiraterie Erfolg informieren möchten. Tagungsort ist das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD) in Darmstadt.

Diese Veranstaltung wird als Weiterbildung im Sinne der T.I.S.P.-Rezertifizierung anerkannt

Pressemeldungen

Agenten gegen Plagiate
18.02.2006 Deutschlandfunk
Mit Wasserzeichen gegen Markenklau
18.02.2006 ZDF - heute.de
Radiobericht von Stephan Willert
17.02.2006 HR-Info
Beitrag in Hessen Aktuell
16.02.2006 HR Fernsehen
Internet-Piraten das Handwerk legen
01.01.2006 Fachhochschule Osnabrück

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Peter Ebinger
Tel.: +49 (0) 6151/155-531
Fax: +49 (0) 6151/155-499
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

Reiseplanung

Start


CAST e.V.
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt

Kommende CAST Veranstaltungen

Quantentechnologie und Quantencomputer-resistente Sicherheit 01.09.2022
21th International Conference of the Biometrics Special Interest Group (BIOSIG 2022) 14.-16.09.2022
CAST-Förderpreis IT-Sicherheit 2022 10.10.2022
hot topic "KI und IT-Sicherheit" 20.10.2022
5G-Security 01.12.2022
Forensik / Internetkriminalität 15.12.2022