Automotive Security

Termin: 03.09.2020
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Digitaler Workshop

Informationstechnologie (IT) und Vernetzung sind mittlerweile wichtiger Bestandteil moderner Fahrzeuge. Fahrzeuge kommunizieren mit anderen Fahrzeugen, mobilen Endgeräten, Infrastrukturkomponenten wie z.B. Ladesäulen für Elektrofahrzeuge, dem Internet und verschiedenen Backendsystemen. Dies ermöglicht die Steigerung der Verkehrssicherheit und Effizienz, die Realisierung von Mehrwertdiensten und ist unabdingbar für das autonome Fahren. Jedoch sind Fahrzeuge und Infrastrukturkomponenten auch neuen Angriffsmöglichkeiten ausgesetzt. Die potentiellen Folgen erfolgreicher Angriffe umfassen z.B. wirtschaftliche Schäden, die Bedrohung von Leib und Leben oder Verletzungen der Privatsphäre.

In diesem CAST-Workshop werden aktuelle Entwicklungen im Kontext Automotive Security und Privacy diskutiert. Die Themenfelder umfassen u.a. Sicherheitsmechanismen, Verfahren zur Sicherheitsanalyse, Standardisierungsaktivitäten und zukünftige Entwicklungen. Die Referenten stammen aus der Fahrzeugindustrie, der Forschung und aus Behörden.

Der Workshop richtet sich an Personen, die mit IT-Sicherheits- und Datenschutz-Problemstellungen heutiger Fahrzeuge und Infrastrukturen konfrontiert sind oder Interesse haben, diese kennen zu lernen.

Anmeldung und Preise

Generell können Sie sich bis zum Veranstaltungstag anmelden. Stichtag für eine Anmeldung zum Frühbucherrabatt ist der 24.08.2020, danach gilt der normale Teilnehmerbetrag. Um den Workshop optimal vorbereiten zu können bitten wir Sie, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen. Für Schüler, Auszubildende und Studenten können Sonderkonditionen eingeräumt werden.

Bei Anmeldung ... bis zum Stichtag nach dem Stichtag
Teilnahmegebühr des Workshops 200,00 € 250,00 €
für Inhaber eines CAST-Leistungspaketes 100,00 € 125,00 €

Alle Preise inkl. 7% MwSt.

Um den reduzierten Tarif in Anspruch nehmen zu können, beantragen Sie bitte umgehend das CAST Leistungspaket.

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Christoph Krauß
Fraunhofer SIT
E-Mail:

Christian Wieschebrink
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen nur über das Online-Formular nicht jedoch über unsere Fax-Nummern entgegen nehmen können.

CAST Online Workshops

Gerade in Zeiten der COVID-19-Beschränkungen bleiben Fragen zur Cybersicherheit hochaktuell. CAST möchte seinen Beitrag leisten und veranstaltet ab Juli 2020 die CAST-Workshops online als virtuelle Veranstaltungen. Damit wird der Wissensaustausch zu aktuellen Themen der Cybersicherheit kontinuierlich sichergestellt.

Die CAST-Workshops im digitalen Format werden mit dem Open-Source-Webkonferenzsystem BigBlueButton umgesetzt, welches zur Wahrung des Datenschutzes mit einem in Darmstadt platzierten CAST-eignen Server betrieben wird.

Sobald die COVID-19-Beschränkungen es zulassen, wird CAST zum gewohnten Workshop-Format zurückkehren und freut sich schon jetzt darauf Sie wieder persönlich in Darmstadt begrüßen zu dürfen.

Kommende CAST Veranstaltungen

hands-on "Identity and Access Management“ 27.08.2020
Automotive Security 03.09.2020
19th International Conference of the Biometrics Special Interest Group (BIOSIG 2020) 16.-18.09.2020
Quantentechnologie und Quantencomputer-resistente Sicherheit 24.09.2020
hot topic 22.10.2020
Cloud Security 29.10.2020
Forensik / Internetkriminalität 10.12.2020
Mobile und Embedded Security 06.05.2021